Alle 7-10 Jahre findet in Magden die Aargauer Einzelmeisterschaft im Judo statt. So auch heute wo sich trotz strahlendem Wetter die Rekordzahl von 194 Kämpfern in 13 Kategorien massen. Die Teilnehmer waren zwischen 8 und 39-jährig, wobei vor allem in den jüngeren Kategorien erfreulicherweise viele Kämpfer anwesend waren. Auch wenn sich manche Kämpfer in Geduld üben mussten bis sie an der Reihe waren, ging der Anlass dankt intensiver Vorbereitungen durch das Organisationskomitée und die Helfer speditiv über die Bühne, so dass auch die Kampfrichter voll des Lobes waren. 40 Helfer stellten die Mattenfelder auf, halfen bei den Wettkämpfen und bei der Verpflegung der ca. 500 Gäste. Für den Judoclub Magden gab es bei 11 Kämpfern 2x Gold, 2x Silber und 6x Bronze, ein hervorragendes Resultat.

Für den Judoclub Magden
Beat Rickenbacher
Präsident OK