Am Sonntag, 2. Dezember, fand die diesjährige Clubmeisterschaft des Judo Club Magden statt. Und wie immer war dieser Anlass der krönende Abschluss eines erfolgreichen Vereinsjahres. 25 Judokas traten in sieben Kategorien gegeneinander an. Vom Fünf- bis Zwanzigjährigen, vom Weiss- bis Braungurt massen sich die Judokas und stellten ihr Können eindrücklich unter Beweis. Die zahlreichen Zuschauer bekamen spannende und teils hart umkämpfte Wettkämpfe zu sehen.

 Als erstes starteten die erfahrenen Judokas ins Turnier, damit die Kleinsten nochmals genau zuschauen konnten. Denn für etliche Kinder war diese Clubmeisterschaft der erste Wettkampf überhaupt – aber auch die Kleinsten meisterten diese Herausforderung souverän und standen schon ganz routiniert auf der Matte. Und falls vor lauter Aufregung doch mal das eine oder andere vergessen ging, klärte es der Schiedsrichter mit viel Geduld.

Ein grosses Dankeschön geht an alle, die mitgeholfen haben, dass unsere diesjährige Clubmeisterschaft wieder ein voller Erfolg wurde: An den Trainer Patrice Bühler für die perfekte Vorbereitung der Judokas, an den Schiedsrichter Alim Mayor, an die Helfer an den Richtertischen und an alle, die bei der Vorbereitung und Durchführung dieses Anlasses mitgeholfen haben. Danke natürlich auch an die Zuschauer, die mit Applaus und anfeuernden Zurufen die Judokas tatkräftig unterstützt haben.